Close

Myst (#25)

avatar
Wolfgang Schoch
avatar
Christian Wald-von der Lahr

Als Myst 1993 erschien, rechneten die Entwickler von Cyan nicht mit einem großen Erfolg. Sie hofften, mit dem Spiel genug Geld zu verdienen, um ihre Firma vor dem Bankrott zu retten und ein weiteres Spiel machen zu können.

Doch es kam ganz anders. Myst wurde zum meistverkauften Spiel seiner Zeit und die beiden Brüder Robyn und Rand Miller, die es entwickelt hatten, zu Stars.

Wir sprechen über das Spiel und die Geschichte dahinter. Und wie so oft ist es eine Geschichte voller spannender Umstände, die am Ende zu einem großartigen Werk führten.

In dieser Folge gibt es drei Gastbeiträge von unseren Podcast-Kollegen Daniel von Heldendumm, Björn von To be on Pod und Dan von den Nerdwelten. Vielen Dank dafür!

Der Grobe Pixel Podcast ist kostenlos und das wird auch so bleiben. Dennoch kostet uns die Produktion vor allem viel Zeit. Darum freuen wir uns über deine Unterstützung. Am einfachsten geht das über eine positive Bewertung bei Apple Podcasts oder bei Spotify. Sehr gerne mit einer kleinen Rezension. Das hilft uns, ein bisschen bekannter zu werden.

Hier gehts zu Apple Podcasts.

Hier gehts zu Spotify.

Du kannst uns aber auch finanziell unterstützen und ein paar Münzen in unseren digitalen Hut werfen. Dafür bekommst du unser herzliches Dankeschön und ab einem bestimmten Betrag auch Goodies wie eine limitierte, handgeschriebene Postkarte oder die Möglichkeit, bei unseren Podcastaufnahmen per Livestream dabei zu sein. Schau dir hier die Details an.

Für diese Folge von Grobe Pixel gibt es ein vollständiges Transkript. Dieses Transkript wurde automatisiert erzeugt und nicht nachbearbeitet oder korrekturgelesen. Es wird daher sicher Fehler enthalten. Das Transkript ist als Ergänzung zu verstehen, um beispielsweise die Inhalte durchsuchbar zu machen. Im Zweifel gilt immer das gesprochene Wort aus der Folge.

Shownotes

Grobe Pixel in den anderen Kanälen

Credits

Sprecher & Produktion: Wolfgang Schoch, Christian Wald-von der Lahr
Musik: DRIFTING KORNERS

svg1 min read

9 Comments

  • Martin

    August 10, 2023 at 7:23 pm

    Obwohl ich ja manche Rätsel Games und Point and Click adventures mag – „Myst“ war mir immer zu langweilig 😀
    Weiss nicht…da gibts keine anderen Personen mit denen du inetragieren kannst, du läufst eigentlich immer nur rum und auch soundtechnisch…es gibt ja keine richtige Musik oder sowas sondern eigentlich nur Geräusche

    Antworten
    • Martin

      August 10, 2023 at 7:25 pm

      Der Urlaub war so anstrengend…och muss DRINGEND in Urlaub !
      Meine Lieblingsausrede seit ca 20 Jahren 😀 😀

      Antworten
      • Martin

        August 10, 2023 at 7:35 pm

        „Illsion of Time“ und „Secret of Mana“ kamen laut google 93 raus

        Antworten
        • Christian

          August 10, 2023 at 7:58 pm

          Die 90er waren einfach eine gute Zeit für Spiele.

          Antworten
      • Christian

        August 10, 2023 at 7:57 pm

        Wieso Ausrede? Als Lebenserotiker ist das ein sinnvoller Lifestyle.

        Antworten
    • Christian

      August 10, 2023 at 7:56 pm

      Du bist also mehr der kommunikative Adventure Spieler und stehst auf viele Dialoge wie in Discworld? 🙂

      Antworten
  • Wolfgang

    August 10, 2023 at 7:55 pm

    Myst hat damals wie heute schon ziemlich polarisiert. Den 93er Klassiker Doom habe ich damals lieber gespielt.

    Antworten
  • Boris Sniper Drohne

    August 13, 2023 at 10:27 pm

    lang lang hats gedauert. Endlich wieder eine tolle Folge. Ich hör ja viele Retopodcasts, ihr seid in meiner favorite liste ganz weit oben
    Danke
    für die tolle Arbeit

    Antworten
    • Wolfgang

      August 14, 2023 at 12:02 am

      Vielen Dank! Ich bin zuversichtlich, dass die nächste Folge nicht wieder so lange auf sich warten lässt.

      Antworten

Leave a reply

  1. Hi Sascha! CaWaDo musste ich eben erstmal googeln. Das kannte ich bisher noch nicht. Diese ganzen Werbespiele von damals sind…

  2. Hallo Wolfgang! Auch ich kenne Gorillas. Zwar hatte weder ich noch meine Kumpels das Spiel selbst, jedoch war es damals…

  3. Hi Martin, danke für deinen Kommentar. Da hast du natürlich recht. Die aktuellen Titel bzw. Benennungen erinnern an sen Superlativ…

  4. ZU KIRBY: „KIRBYS RETURN TO DREAMLAND DELUXE“ – DA FEHLT NICHT NUR „2023“ NOCH SONDERN AUCH EIN „FOREVER“ :D :D…